A-Junioren starten mit 2 Siegen in die neue Saison

Oberer Reihe: TW Trainer: Florian Zwisler, Trainer: Bernd Krause, Marius Kirn, Lukas Wild, Timo Rist
Noah Henkel, Andreas Nägele, Simon Renz, Linus Längle, Co-Trainer: Stefan Hestner
Untere Reihe: Pius Kauf, Julius Hasel, Raphael Haller, Marius Renz, Emil Mayr, Tim Nunnenmacher,
Samuel Hestner

Mit zwei Siegen startete die A Junioren Mannschaft des SV Deuchelried in die neue Spielzeit 21/22.
Zum Auftakt der Saison gewann das Team um das Trainerteam Bernd Krause, Stefan Hestner, sowie
Torwarttrainer Florian Zwisler am Samstag 25.09.2021 gegen die SGM Haisterkirch / Molpertshaus
mit 6:2. Torschützen des Spiels: 2 mal traf für den SVD Samuel Hestner, jeweils 1 mal erfolgreich
waren: Timo Rist, Michael Zwisler, Tim Nunnenmacher sowie Julius Hasel.
Am Dienstag den 28.09.2021 stand dann das Derby im Bezirkspokal ( Qualirunde ) gegen den
Nachbarn aus Ratzenried / Eglofs auf dem Plan. Nach anfänglichen Schwierigkeiten ins Spiel zu
kommen, war es Timo Rist der mit einem Kopfball den Ball im Tor unterbrachte, dies geschah in der
30 Minute. Gut 8 Minuten später war es dann Pius Kauf der eine wunderschöne Ecke in den
Strafraum brachte die von Simon Renz erneut per Kopfball ins Tor untergebracht werden konnte.
2:0 Führung für das Heimteam zur Halbzeit. Bis zur 75 Minute passierte nicht mehr viel, dann war es
Dominik Tschöll der nochmal für die Gäste verkürzte. Timo Rist erzielte dann in der 84. Minute den
Treffer zum 3:1 – wer aber glaubte das dieses Spiel durch diesen Treffer entschieden war wurde
durch ein weiteres Tor der Gäste in der 86. Minute durch Elia Jonas Sigg wieder auf den Boden der
Tatsachen gebracht. Das 3:2 wurde aber dann erfolgreich bis zum Schluß verteidigt. Am Ende gewann
der SV Deuchelried ein spannendes Pokalspiel und freut sich nun auf den 12.10.2021 um 18:30 Uhr
auf den Nachbarn der SG Kisslegg zum nächsten Pokalspiel.
Das Nächste Punkstpiel für die Jungs steht aber bereits am kommenden Wochenende auf dem
Programm, dann ist man zu Gast bei der SG Wolfegg / Bergatreute am Samstag, den 02.10.2021 um
17 Uhr.