B-Juniorinnen des SVD starten als Herbstmeister in die Rückrunde

Am Samstag empfangen die B-Juniorinnen des SV Deuchelried als Tabellenführer im Spitzenspiel der Verbandsliga Süd den bisher noch ungeschlagenen Verfolger FC Blau-Weiß Bellamont. Nach einer überzeugenden Hinrunde konnten die Deuchelrieder Mädchen die Herbstmeisterschaft feiern. Mit einem Torverhältnis von 47:5 stellt die Mannschaft den besten Angriff und die beste Defensive der Liga. Der bisherige Erfolg der B-Juniorinnen ist die logische Konsequenz der umfassenden und nachhaltigen Jugendarbeit des SV Deuchelried. Der Stamm der Mannschaft wurde von klein an im Verein ausgebildet und spielt seit vielen Jahren zusammen. Insgesamt umfasst der Kader der 1. und 2. Mannschaft derzeit 30 Spielerinnen. Das ursprüngliche Saisonziel, unter die ersten 5 zu kommen, wurde nach den Leistungen der Hinrunde korrigiert. Trainer und Mannschaft haben nun den Verbandsligatitel fest im Visier. Die Vorbereitung mit 3 Testspielen verlief sehr positiv. Nach einer knappen Niederlage gegen die 1. Damen-Mannschaft des SV Immenried konnten die Spiele gegen den SV Kempten und die Damen vom TSV Hochdorf klar gewonnen werden. Am vergangenen Wochenende absolvierte das Team noch ein intensives 3-tägiges Trainingslager in Biberach. Somit sieht man sich gerüstet für das richtungsweisende Auftaktspiel. Anpfiff ist um 14:30 Uhr auf dem Kunstrasen Ebnet. Die Mädchen des SV Deuchelried hoffen auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung ihrer Fans.

Bericht: Robert Hartmann (13.03.2019)