D-Junioren 3. Spieltag

D1-Junioren wieder ohne Punkte trotz starker Leistung

Nach einer sehr schwachen Leistung gegen den TSV Bodnegg, präsentierten sich unsere Kicker beim Tabellenführer von ihrer besten Seite.
Anfangs spielte man gegen die SGM Achberg/Neuravensburg, die in den letzten beiden Spielen 28 Tore schoss, sehr respektvoll und lag bereits nach 9 Minuten Powerplay mit 0:1 hinten. Doch ab diesem Zeitpunkt ging ein Ruck durch die Mannschaft und es wurde auf einmal mitgespielt. Man sah nun eine ausgeglichene Partie und je länger diese lief, umso mehr bekam der SV Deuchelried die Oberhand. In der 23. Minute war es dann soweit und der verdiente Ausgleichstreffer fiel. Nur 4 Minuten später übernahmen wir sogar die Führung. Doch die Freude hielt nicht lange. Eine Minute vor der Halbzeit fielen binnen 60 Sekunden zwei unnötige Tore zum 2:3 Rückstand. Unglaublich!! Bevor es aber nun zur Halbzeit ging, setzten wir gleich danach den Ball noch zweimal an den Pfosten. Der Ausgleich wollte jedoch nicht fallen.
Die zweite Halbzeit war sehr ausgeglichen, doch gegen Ende wurden wir nochmals offensiver und es war eigentlich nur eine Frage der Zeit bis der Ausgleichstreffer fallen würde. Stattdessen liefen wir voll in einen Konter und kassierten zwei Minuten vor Ende das 2:4.
Leider Schade. Dennoch sahen die Zuschauer eine richtig klasse Begegnung. Weiter so!!!
Torschützen: Noah H. und Samuel H.

D2-Junioren gewinnen 13:2 gegen Wuchzenhofen 1

Genau wie unsere D1-Junioren sah man eine sehr starke Partie unserer Spieler. Es klappte einfach alles. Toller Kombinationsfussball und hohe Effizienz vor dem Tor sowie die Einstellung waren ausschlaggebend für diesen Kantersieg.
Einfach ein klasse Spiel!!
Torschützen: Leonard 5x, Paul 2x, Ana-Maria 3x, Samuel, Daniel und Pius
Bericht: Robert Kersten (17.10.2016)