D-Junioren gewinnen Spiel durch geschlossene Mannschaftsleistung

Kreisstaffel 3 :  Spieltag 1

Gegner:  SGM Grünkraut/Waldburg/Ankenreute

Datum:  01. April 2017

Kader:  Muhammed, Emil, Leonard (1), Marius, Jakob, Daniel, Nico (1), Robin, Ana, Samuel und Linus

Am ersten Spieltag der Rückrunde war die SGM Grünkraut/Waldburg/Ankenreute in Deuchelried zu Gast. Nach dem 0:3 im Hinspiel war man nun gespannt, ob die sehr kurze Vorbereitung ausreichte, einzelne neue taktische Lernpunkte im Spiel umzusetzen. Die Zuschauer sahen ein Spiel auf hohen kämpferischen Niveau.

Bereits in der 3. Spielminute ging der SVD durch Nico P. in Führung, nach dem der gegnerische Torspieler den Ball zunächst mit der Hand aufnehmen wollte. Nico P. reagierte am schnellsten vor dem Tor und machte kaltschnäuzig die 1:0 Führung. Leider versäumten wir, aufgrund der zahlreichen Torchancen, einem weiteren Treffer zu erzielen. SGM Grünkraut/Waldburg/Ankenreute war während dem ganzen Spiel in der Vorwärtsbewegung immer sehr gefährlich und gab uns wenig Verschnaufpause. Doch unser Kapitän Marius R. stand in der Defensive das ein ums andere Mal sehr gut postiert und vereitelte gekonnt einige Großchancen. Zu Beginn der zweiten Hälfte markierte dann Leonard R. durch einen Schuss aus gut 16 Meter die verdiente 2:0 Führung. Am Ende der Partie ließen dann die Kräfte und damit auch die Konzentration nach. Auch fühlte man sich schon wie der sichere Sieger. Diese Gelegenheit nutzte jedoch der Gegner aus, sodass der Anschlusstreffer kurz vor Schluss noch erzielt wurde. Doch reichte es nicht mehr einen weiteren Treffer zu erzielen.

Als der Schlusspfiff ertönte war die Freude riesengroß!!!

Die taktischen Lernpunkte wurde 1:1 umgesetzt und der Sieg war in allem verdient. Auch da eine geschlossene Teamleistung zugrunde lag. Gratulation!!!

Bereits am Mittwoch, den 08. April.2017 fahren wir zum Auswärtsspiel nach Bodnegg.

Vorrundenergebnis: SV Deuchelried – TSV Bodnegg  3 : 5

Trainer Heasti

Bericht: Stefan Hestner (01.04.2017)