D2-Junioren erreichen die Endrunde

Am Samstag, den 09.12.2017 ging es nach Neuravensburg zur Zwischenrunde.

Mit dabei: Muhammed, Daniel, Ana-Marija, Noah, Luis, Jakob, Michael und Lukas

Im ersten Spiel gegen den FC Wangen war man noch gar nicht auf dem Platz und lag bereits nach einer Minute mit 0:2 hinten. Mit sehr gutem Pressing der Wangener war unser Team total überfordert und nicht in der Lage ein Tor zu erzielen. Im zweiten Spiel gegen die SGM Wilhelm/Ried./Zuss kam man so langsam in Fahrt und gewann mit 2:1. Gegen die SGM Neuravensburg/Achberg ist der Knoten geplatzt. Mit einem 5:1 überrollte man den Gastgeber. Gegen den FV Ravensburg verlor man unglücklich mit 1:3. Eine ausgeglichene Partie, wo durch individuelle Fehler eiskalt bestraft wurde. Im letzten Spiel gegen den FC Lindenberg spielte man ein souveränes 2:0 und qualifizierte sich somit mit Platz3 für die Endrunde der Hallenmeisterschaft und spielt nun um den Einzug ins Bezirksfinale.

Wer hätte das gedacht!!

Super Leistung. Gratulation!!

Bericht: Robert Kersten (11.12.2017)