FCW II - SVD 18032018

Derby zum Auftakt

Das Fußballjahr 2018 bietet gleich zu Beginn eine Besonderheit. Zum ersten Mal treffen Mannschaften des FC Wangen und des SV Deuchelried im Ligabetrieb der Herren aufeinander. Im Nachholspiel des letzten Vorrundenspieltags ist unser SVD zu Gast beim FC Wangen II.

intensive Vorbereitungphase

Die Vorbereitung des SV Deuchelried verlief zufriedenstellend. In den intensiven Wochen seit Aschermittwoch bestritt das Team zwei Testspiele und ließ auch beim Mannschaftsausflug nichts anbrennen. Nachdem das erste Vorbereitungsspiel gegen SG Argental leider wetterbedingt ausfiel testete Trainer Gencer Korkmaz beim 5:0 gegen SV Tannau und 5:3 beim TSV Schlachters mit positivem Fazit. Leider hinterlässt auch diese Vorbereitungszeit seine Spuren und der ein oder andere Spieler kam nicht ohne Blessuren raus. Der Kader ist allerdings breit genug und top motiviert, sodass mit Zuversicht in die Rückrunde gestartet werden kann.

Der FC Wangen II testete öfter. Sechs Vorbereitungsspiele waren angesetzt, wovon zwei allerdings ausfielen. Gegen Bezirksligist FC Isny sowie B6-Ligist SV Haslach gewannen die Wangener mit 2:1 und 4:1. Niederlagen gab es gegen Bezirksligist TSV Ratzenried (2:6) und A1-Ligist SV Vogt (2:4). In welcher Form der FC II in den Ligabetrieb startet ist allerdings anhand der Testspiel-Ergebnisse nicht auszumachen.

Historie

In der Vergangenheit gab es zwei Aufeinandertreffen in Pokal-Pflichtspielen, dabei jeweils einmal gegen die Erste und die Zweite Mannschaft des FC Wangen. In der Saison 2010/11 traf der SVD in der zweiten Runde des Bezirkspokals auf den damaligen Bezirksligisten FC Wangen II und gewann mit 3:2. In dieser Pokalsaison erlangte der SVD den 2. Platz. So kam es in der darauffolgenden Saison 2011/12 dank des zuvor genannten Finaleinzugs im Bezirkspokal auf das zweite Aufeinandertreffen mit dem FC Wangen. Diesmal im Verbandspokal gegen die Verbandsliga-Mannschaft des FC Wangen, welches erwartungsgemäß mit 1:6 verloren ging.