Derbysieger-1

DERBYSIEGE zum Auftakt

Herren kommen mit Derbysiegen aus der Winterpause

Beide Herrenmannschaften starten jeweils mit einem 3:0 Sieg ins Fussballjahr 2017. In den “Auswärtsspielen auf dem Kunstrasen Waltersbühl” beim Stadtrivalen ASV Wangen hatten sich beide Vereine viel vorgenommen; die Punkte nehmen wiederholt die “Blau-Weißen” mit.

In einem energieschonenden Tempo hat die Zweite des SVD am späten Samstag-Nachmittag Ball und Gegner im Griff. Bereits in der ersten Halbzeit entscheiden die Tore von Philipp Biggel (6.), Aron Schneider per Strafstoß (31.) und Patrick Jussen (44.) die Partie. Nach der Pause verwaltet der SVD die Partie und somit kommen die Hausherren das ein oder andere Mal vor das SVD-Gehäuse. Am Ergebnis ändert sich allerdings nichts und der erste Derbysieg 2017 ist mit wenig Aufwand in der Tasche.

Mehr Aufwand benötigt die Erste des SVD im Flutlichtspiel beim Lokalrivalen. Die Defensive lässt allerdings gegen forsch auftretende Hausherren nichts zu und durch den verwandelten Foulelfmeter von Manuel Fleschhut (19.) geht es mit der Führung in die Pause. Nach dem Seitenwechsel versäumt es der SVD bei guten Gelegenheiten die Führung direkt auszubauen. Dementsprechend wittert der ASV die Chance zum Ausgleich ohne jedoch wirklich gefährlich vor das Gehäuse von Andreas Vallendor zu kommen. Mit dem Treffer durch Christoph Hildebrand (80.) ist die Partie gelaufen. Goalgetter Florian Haußmann legt in der 87. Minute noch einen nach und die Partie endet letztlich standesgemäß mit 3:0.

Damit startet der SV Deuchelried ins Jahr 2017 mit ZWEI DERBYSIEGEN… SVD Fight!