Derbysieger SVD B-Junioren

Starker Auftritt in der 2. HZ beschert unserer B Junioren Mannschaft den Derby Sieg gegen den FC Wangen 2

Mit einem 2:1 im Derby gegen den FC Wangen bleiben unsere B Junioren des SVD auch im 4. Pflichtspiel ohne Niederlage und zeigen weiterhin Ihren starken Teamgeist und vor allendingen den Zusammenhalt und das Kollektiv in der Mannschaft.

Für das zweite Heimspiel in dieser Saison und dem damit 4. Pflichtspiel hatten sich die B-Junioren um das Trainerteam Krause / Rist / Vogel einiges vorgenommen. Es sollte auf keinen Fall eine Nierlage geben im Derby gegen den FC Wangen. Zum ersten Mal konnte das Trainerteam aus dem vollen schöpfen und es standen alle Spieler zur Verfügung. Um 09:15 Uhr traf man sich und nachdem das Trainerteam in der Ansprache vor dem Spiel deutlich ausgab sich schon beim Aufwärmen dem Gegner ordentlich zu präsentieren. Dies wurde dann auch sehr gut gemacht. Um 10:15 Uhr traf man sich dann für die Aufstellung und dem gemeinsamen vorbereiten auf das Spiel. In der Aufstellung stellt man um – Lukas wurde durch Moritz in der Innverteidgung ersetzt und Matthias ersetzte Angelus. Von Beginn an wurde versucht den Gegner unter Druck zu setzen was auch in den ersten 20 Minuten gelang, dann kamen wir in den bisherigen Fehlermodus zurück und luden unseren Gegner in einer einzigen Situation ein das daraus entstehende 0:1 zu bekommen. Danach verloren wir in vielen weiteren Situationen ab und an mal den Faden, weil wir uns vom Gegner deren Spiel aufdrängen ließen und nichts dagegen zu setzen hatten. Die ab und an erarbeiteten Torchancen konnten nicht im Tor des FC Wangen untergebracht werden.

In der HZ Pause sprach Cheftrainer Bernd diese Fehler nochmal an und machte hier dann auch nochmal deutlich, dass dieses vorhaben dringend notwendig sei. Weiterhin lobte er seine Mannschaft aber auch, denn viele Situationen absolvierten ” Seine Jungs ” richtig gut ( im Zweikampfverhalten, Paßspiel, Laufwege ).

In der 47. Minute wurde dann der erste Wechsel beim SVD durchgeführt. Lukas Wild bekam seine Einsatzzeit auf der linken Abwehrseite und sollte dort für frischen Wind sorgen für Hamza. In der 52. Minute dann ein weiterer Wechsel beim SVD, der sich dann in der 68. Minute noch als goldrichtig rausstellen sollte – Angelus ersetzte den stark aufspielenden Michael R., dem man seine weiten Wege anmerkte, die er in diesem Spiel absolviert hatte. Auch die Einwechslung von Ender in der 58. Minute sollte sich dann später ebenfalls als goldenes Händchen des Trainers herrausstellen, er ersetzte den ebenfalls sehr stark aufspielenden Simon. Das Spiel des SVD wurde immer sicherer und wie schon erwähnt machte sich in der 68. Minute die Einwechslung von Angelus bemerkbar, der mit vollem Pfund den Ball mit seinem linken Fuss ins Tor in den Winkel hämmerte. Riesen Jubel der Rund 60 Zuschauer des SVD motivierte unsere Mannschaft noch mehr und man setzte den FC weiter unter Druck und dieses wurde dann letztendlich in der 76. Minute mit einem perfekt gespielten Pass von Ender auf Timo, der dann den Ball zum 2:1 im Tor des FC Wangen unterbrachte. Hier hielt es dann keinen mehr auf seinem Platz, alle stürmten zum Torschützen und gratuliertem dem Torschützen und feierten ihn. Auch die bereits noch mehr gewordenen Zuschauer feierten das Tor und der Jubel kannte keine Grenzen. Jetzt war das Trainerteam Bernd / Menze gefordert und sie coachten ihr Team zum Erfolg mit genauen Anweisungen in den letzten Minuten bis zum Schlußpfiff. Ein Sieg mit dem keiner gerechnet hatte wurde Wirklichkeit, denn auch heute zeigte man wieder ein sehr kollektives Verhalten, was die Mannschaft seit dem ersten Pflichtspiel umsetzt. “In dieser Mannschaft passt momentan einfach alles” , lobte ein stolzer Cheftrainer ” Seine Jungs “, sein Co fügte einfach nur noch hinzu: ” Es ist unglaublich diese Erlebnisse einfach so sacken zu lassen – wenn man sieht wie motiviert und engagiert diese Jungs als Mannschaft sich die Siege erkämpfen mit einem Willen der einfach unbeschreiblich ist “.

Am Kommenden Mittwoch, 03.10.2018 um 10:30 Uhr geht es weiter in unserer Arena, dann treffen wir im nächsten Derby auf die Mannschaft der SGM Ratzenried / Eglofs und kämpfen hier um weitere 3 Punkte. Die B Jugend freut sich wieder auf zahlreiche Fans die Ihr / Unser Team tatkräftig unterstützen ….

Wir bedanken uns bei allen Zuschauen, die uns im Derby gegen den FC Wangen heute unterstützt haben.

Aufstellung: Eliah, Kilian, Moritz, Marius, Hamza ( 47. Lukas ), Matthias, Michi R. ( 52. Angelus ), Michi P., Simon ( 58. Ender ), Timo, Felix ( 71. Jarno )

Tore: 68. Minute Angelus, 76. Minute Timo

Bericht: Bernd Krause (01.10.2018)