Deutliche Ergebnisse in der Jugend

Lediglich die Verbandsstaffel-Mannschaft des SVD punktet.
Die B-Mädels lassen dabei gegen das Tabellen-Schlusslicht FV 08 Rottweil keinen Zweifel aufkommen. Bereits in der 2. Minute fällt der erste Treffer und zur Halbzeit ist mit fünf Toren alles entschieden. In der zweiten Halbzeit erhöhen die SVD-Mädels noch auf 7:0. Damit behauptet sich der SVD auf Platz 2 in der Verbandsstaffel Süd. Zum letzten Hinrundenspiel geht es nächste Woche zum punktgleichen Tabellendritten nach Sondelfingen.
Das Nachholspiel der C-Juniorinnen des SVD entscheidet der Dauerrivale TSV Tettnang klar für sich. Während die Partie in der ersten Hälfte mit einem Gegentreffer noch offen gehalten wird, fällt die Vorentscheidung mit dem zweiten Treffer in der 46. Minute. Die SVD-Mädels stecken zwar nicht auf, können jedoch weitere 3 Treffer in den letzten 10 Minuten nicht verhindern, das letzte in der Nachspielzeit. Somit geht die Partie zu deutlich mit fünf Toren verloren. Die Staffel beendet der SVD somit punktgleich mit den Tabellennachbarn auf dem 4. Platz.
Auch die Begegnung der SVD A-Junioren im Derby in Neuravensburg wird lange offen gehalten. In der 19. Minute geraten die SVD-Junioren zwar in Rückstand, die Vorentcheidung fällt aber mit dem zweiten Gegentreffer erst in der 83. Minute. In der letzten Minute muss man noch den dritten Treffer zum 3:0 Endstand hinnehmen. Somit beendet der SVD die Staffel mit 12 Punkten auf Platz 3.
Im Derby in Haslach spielt der SVD-Nachwuchs zwar gut mit; der Kontrahent ist aber einfach zwingender. Nach einem 2:0 Rückstand zur Pause treffen die Hausherren noch drei weitere Male. In der 70. Minute gelingt noch die Ergebniskosmetik zum 5:1 Endstand. Auf dem 6. Platz beendet der SVD die Staffel.

Jugendspiele
Freitag, 13.11.2015
TSV Tettnang SVD C1-Mädels 5 : 0
Samstag, 14.11.2015
SGM Neuravensburg/Achberg SVD A-Jungs
3 : 0
SVD B-Mädels FV 08 Rottweil 7 : 0
Sonntag, 15.11.2015
SGM Haslach/Amtzell SVD B-Jungs 5 : 1

(Freitag – Sonntag, 13.-15.11.2015)