F-Jugend beendet Frühjahrssaison

Zum letzten Spieltag der Frühjahrssaison reiste der SV Deuchelried mit dem letzten Aufgebot nach Ratzenried und wollte dort die Saison erfolgreichen beenden. Durch die Aufführung der Grundschule Deuchelried mit dem Musical “Schwein gehabt” musste das Trainerteam Hille/Ehrle/Bodenmiller gleich 11 Absagen verkraften und konnte deshalb nur mit einem sehr kleinen Kader planen.

F2 ungeschlagen durch die Frühjahrssaison

Im ersten Spiel des 4. Spieltags traf man auf den FC Scheidegg und der SVD ging bereits nach wenigen Minuten mit 1:0 in Führung. Die Mannschaft aus Deuchelried erspielte sich eine hohe Anzahl an Torchancen, doch leider scheiterte man 5x am Aluminium und Scheidegg nutzt die einzige Chance zum sehr schmeichelhaften Ausgleich. Es war schon vor dem 2. Spiel gegen Weiler deutlich zu sehen, dass durch den „Mini-Kader“ es heute deutlich schwieriger wird, die Partien für sich zu entscheiden. Nach einem zweifelhaften Foul geriet der SVD nach einem verwandelten Elfmeter in Rückstand, zeigte jedoch eine tolle Moral und erkämpfte sich am Ende einen verdienten 2:1 Sieg. Gegen den Gastgeber aus Ratzenried mussten die Spieler erneut alles geben und dort bestehen zu können. Die erneut überragend geschlossene Mannschaftsleistung zahlte sich auch im 3. Spiel aus und so bezwang man den Gastgeber mit 1:0. Im letzten Spiel der Saison wollte man auch gegen Maierhöfen sich keine Blöße zeigen und war über die komplette Spielzeit spielbestimmend. Am Ende gewann auch hier der SV Deuchelried hoch verdient mit 2:0 und blieb somit über die gesamte Frühjahrssaison ungeschlagen.

SVD II  :  FC Scheidegg  1:1

SVD II  :  JSG Weiler/Ellhofen II 2:1

SVD II  :  TSV Ratzenried II 1:0

SVD II  :  SV Maierhöfen II 2:0

Kader: Josua, Janis, Phil, Leni, Yannick, Laurens, Luca

Torschützen: Janis, Phil, Luca

Statistik Frühjahrssaison: 13 Spiele, 12 Siege, 1 Unentschieden, Torverhältnis: 49:18

F1 beendet mit 4 Siegen die Saison

Der ältere Jahrgang des SV Deuchelried startete gegen die JSG Stiefenhofen/Oberreute und fegte den Gegner mit einem deutlichen 7:0 vom Platz. Gegen den Gastgeber TSV Ratzenried war klar, daß es kein erneutes Schützenfest geben würde, die Nachwuchskicker setzten die Trainervorgaben beinahe perfekt um und gewannen auch die 2. Partie mit 3:1. Gegen den bayrischen Vertreter aus Maierhöfen ging es erneut sehr eng zur Sache und am Ende brachte der SVD den verdienten 3:1 Sieg über die Zeit. Im 4. Spiel des Tages gegen Weiler/Ellhofen durften nun die SVD-Spieler zum letzten Mal in einem offiziellen Spiel des wfv die Kickschuhe für die F-Jugend binden. Der kleine Kader versuchte durch eine geschlossene Mannschafsleistung erneut zum Erfolg zu kommen und beendete ungeschlagen den 4. Spieltag mit einem 2:1 Sieg.

SVD I  :  JSG Stiefenhofen/Oberreute 7:0

SVD I  :  TSV Ratzenried I  3:1

SVD I  :  SV Maierhöfen I  3:1

SVD I  :  JSG Weiler/Ellhofen I  2:1

Kader: Sebastian, Gabriel, Jonah, Timo, Pia, Merlin, Emre

Torschützen: Merlin, Timo, Emre, Jonah

Statistik Frühjahrssaison: 13 Spiele, 10 Siege, 3 Niederlagen, Torverhältnis: 50:19

Bericht: Stefan Bodenmiller (20.05.2017)