SVD siegt in Neuravensburg

Kreisliga A3 / B7 – 4. Spieltag

Sonntag, 17.09.2017 – Sportgelände Neuravensburg

SV Neuravensburg

Erste

0 : 2

Zweite

3 : 2

In einem Spiel in dem sich beide Mannschaften auf Augenhöhe begegneten und weitestgehend neutralisierten, ging die Elf von Gencer Korkmaz schlussendlich doch als Sieger hervor.
Vor großer Kulisse und bei bestem Wetter starteten beide Mannschaften ambitioniert, stellten sich gegenseitig immer wieder neue Herausforderungen, fanden auf diese aber auch immer wieder Lösungen. Ohne grobe individuelle Fehler ging es dann folgerichtig torlos in die Halbzeit.
Auch nach Wiederanpfiff sah es lange nach einem 0:0 aus, ehe Florian Hausmann eine Viertelstunde vor Spielende die geschlossene Mannschaftsleistung belohnte. Mit der letzten Aktion des Spiels bewies Kapitän Manuel Fleschhut seine Klasse und behielt die Übersicht, setzte seinen Stürmer Michael Burkart im perfekten Moment ein und dieser schob zum 2:0 Endstand ein.
Der SV Deuchelried konnte sich durch den zweiten Auswärtssieg auf einen Tabellenplatz im oberen Drittel setzen, während Neuravensburg die erste Niederlage der Saison hinnehmen musste. Ein weiterer Beweis für den großen Willen den die Deuchelrieder Mannschaft am Sonntag auf den Platz gelegt hat.
Glückwunsch!

Beitrag: Manuel Prinz (18.09.2017)