Thomas Brüchle – Silber und Platz 4

Nachdem Thomas Brüchle bei den Paralympics in Rio bereits im Einzel einen hervorragenden vierten Platz erreichte veredelte er gemeinsam mit Partner Thomas Schmidberger im Teamwettbewerb seine Leistung mit Silber.

Im Einzelwettbewerb in der Disziplin „Klasse 3 – sitzend“ unterlag der amtierende Europameister Thomas Brüchle im kleinen Finale gegen Florian Merrien. Das hart umkämpfte Match entschied der Franzose erst im 5. Satz nur knapp zu seinen Gunsten.

Nur vier Tage später gewann das Deutsche Team in der Mannschaftsdisziplin „Klasse 3 – sitzend“ Edelmetall. Im Finale verpasste der amtierende Welt- und Europameister im Team Thomas Brüchle und Thomas Schmidberger denkbar knapp den Olympiasieg gegen den Titelverteidiger, das chinesische Trio Panfeng Feng, Ping Zhao und Xiang Zhai.

Weitere Informationen über die ausgezeichneten Leistungen von Thomas Brüchle findet ihr auf den Seiten unserer Tischtennis-Abteilung: http://www.svd-tt.de/