Der Verein

Corona Info

Liebe Mitglieder, Unterstützer und Freunde des SV Deuchelried,

seit neun Monaten bestimmt die Corona Pandemie auch unser Vereinsleben. Nachdem wir mit viel Mühe den Sportbetrieb im Juni wieder aufnehmen konnten, kam im Herbst das erneute Aus. Derzeit ist nicht absehbar, wann es wieder weitergehen darf. Vereinssport in den Hallen ist schwer vorstellbar.

Der gemeinsame Sport und die Bewegung fehlen uns allen, umso mehr in der kalten Jahreszeit mit ihren kurzen Tagen. Der Verlust all der selbstverständlichen Gewohnheiten und Möglichkeiten macht uns bewusst, wie sehr diese zu unserem Wohlbefinden beitragen. Wie wertvoll ist doch Teilnahme am Vereinsleben, die sportliche Betätigung im Kreis der Kameraden und das gesellige Beisammensein!

Im Moment sollen alle Kontakte vermieden werden, keine Weihnachtsfeiern, gemeinsamen Weihnachtsmarktbesuche, etc. Daher wollen wir auf diesem Weg eine Weihnachtsbotschaft an unsere Mitglieder und Freunde versenden und in Rahmen unserer Möglichkeiten ein Zeichen der Hoffnung geben.

Sobald es möglich sein wird, werden wir versuchen, unseren Sportbetrieb und das Vereinsleben wieder hochzufahren. Unser Hygienekonzept hat sich in den zurückliegenden Monaten bewährt. Es war beeindruckend, wie die Trainer und Betreuer, sowie ehrenamtlichen Helfer mit ihrem Einsatz all die umfangreichen Regeln umgesetzt hatten. Und natürlich auch die Sportler selbst, von den Senioren bis zu den Bambini-Mannschaften, die mit Verständnis und Disziplin die neuen Regeln angenommen hatten. Dafür wollen wir Euch allen recht herzlich danken – auf diesem Weg, weil es anders aktuell nicht möglich ist.

Vermutlich müssen wir noch etwas Geduld haben, aber man darf doch zuversichtlich sein, dass diese Krankheit bald Ihren Schrecken verlieren und das normale Leben zurückkehren wird – auch in unseren Sportverein.

Mit dieser Zuversicht im Herzen wünschen wir Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Und nochmals vielen Dank allen ehrenamtlichen Helfern, die unseren Verein am Laufen halten und zu dem machen, was er ist.

Die Vorstandschaft des SV Deuchelried

_________________________________________________________________________________

SV Deuchelried aktuell

Der SV Deuchelried vereint heute ca. 800 Mitglieder in 5 Abteilungen: Fußball, Tischtennis, Freizeitsport, Gymnastik, Mountainbike. Die Abteilungen Fußball und Tischtennis betreiben erfolgreichen Wettkampfsport mit aktiven Frauen- und Männer-, sowie Mädchen- und Buben-Mannschaften aller Altersklassen. Wir wollen Euch unsere Abteilungen kurz vorstellen. In den Abteilungsseiten findet Ihr weitere Informationen wie Trainingszeiten, Ansprechpartner, Event- und Spielberichte.
Eines haben alle Abteilungen gemeinsam: wir freuen uns über jeden Neuzugang, egal ob als Aktiver, Freizeitsportler oder ehrenamtlicher Helfer. In unserem Verein steht das Miteinander an erster Stelle. Wir sind ein sportlich und wirtschaftlich gesunder Verein, dank breiter sportlicher Basis und engagierter Jugendarbeit mit vielen ehrenamtlichen Helfern und Betreuern. Besonderer Dank gilt unseren Sponsoren und Unterstützern, ohne die ein Verein mit bescheidenen Mitgliedsbeiträgen kein so umfangreiches und qualitativ hochwertiges Sportprogramm anbieten könnte.

Tischtennis

Die Tischtennisabteilung ist mit verschiedenen Frauen- und Männermannschaften in Spielklassen bis zur Verbandsklasse präsent. Mit Thomas Brüchle, der als Rollstuhlfahrer in der Verbandsklasse-Mannschaft aufspielt, kämpft sogar ein Welt- und Europameister in ihren Reihen. In der Jugendabteilung stehen mehrere baden-württembergische Top 20 Spieler und Spielerinnen an den Platten.

Fußball

Die Fussballabteilung mit Damen, Herren, weiblicher und männlicher Jugend sowie Alten Herren stellt mehr als die Hälfte der Vereinsmitglieder. Neben zwei aktiven Damenmannschaften und zwei aktiven Herrenmannschaften hat der SVD in allen Altersstufen weibliche und männliche Jugendmannschaften gemeldet. Die Spielzeit 2019/2020 markiert sowohl für die Damen als auch für die Herren einen
weiteren sportlichen Meilenstein. Die Saison wurde Corona-bedingt nach der Vorrunde abgebrochen. Mit acht Punkten Vorsprung stiegen die Herren als Meister in die Bezirksliga auf. Der größte Erfolg in der fast 40-jährigen Vereinsgeschichte. Mit jungen Mannschaften versucht der SVD moderne Spiel- und Trainingsideen umzusetzen. Spieler aus der eigenen Jugend wurden erfolgreich in die aktiven Mannschaften integriert und entwickelten sich dort zu Leistungsträgern. Die weibliche Fußball-Abteilung ist eine der größten im Bezirk Bodensee. Aushängeschild ist nach wie vor die weibliche B-Jugend, die in der Verbandstaffel spielt. Nach dem Abbruch der Saison durch Covid-19 konnte hier erneut der Meistertitel nach Deuchelried geholt werden.

Freizeitsport – Gymnastik

Die Abteilungen Freizeitsport und Gymnastik richten sich an Erwachsene, Frauen und Männer, die sich sportlich betätigen wollen aus Freude an der Bewegung, der Fitness zu Liebe und um Verletzungen vorzubeugen. Hier wie in anderen Abteilungen wird auch das gesellige Beisammensein mit viel Freude und Kreativität gepflegt. Im Frühjahr 2017 wurde unter dem Motto „Laufen neben der Spur“ wieder die alte Tradition des Deuchelrieder Lauftreffs ins Leben gerufen.

Mountainbike

Die Mountainbike-Abteilung radelt in verschiedenen, lose organisierten Gruppen durch die heimischen Berge und Täler. Jährlicher Höhepunkt ist das Mountainbike-Event, wo ca. 400 Teilnehmer von ca. 50 Guides auf geführten Touren, drei verschiedenen Strecken, 25 km, 50 km und 80 km, von Deuchelried aus das Allgäu und die Voralpen durchqueren. Bei der anschließenden Hockete auf dem Schulhof kommen die müden Biker dank frisch gekochter Menüs und kühler Erfrischungsgetränke rasch wieder zu Kräften.