Furioser Rückrundenauftakt der E2 Junioren

Am Freitag stand für die E2 das erste Spiel der Rückrunde statt. Es ging zum Auswärtsspiel an den Flugplatz in Unterzeil. Für die Jungs war es erstmal schwer sich auf den Fussball zu konzentrieren da startende und landende Flugzeuge für Ablenkung sorgten.Doch zum Anpfiff waren alle wieder hochkonzentriert und legten gleich mit Ihrem druckvollem Kombinationsspiel los. Kapitän Lenn Kugler hatte anscheinend jede Menge Spinat zum Mittagessen bekommen denn er explodierte förmlich auf dem Platz und legte gleichmal einen lupenreinen Hattrick hin. Nur kurz kam man in Bedrängnis als Unterzeil das 3:1 erzielte und gute Chancen zum Anschlusstreffer hatte. Doch kurz vor der Pause fand man zum eigenen Spiel zurück und Michel Grillenberger schnürte einen Doppelpack zur beruhigenden 5:1 Pausenführung.

In der Pausenansprache gab es wenig zu bemängeln und nach Wiederanpfiff ging es trotz fehlendem Spinatnachschub nahtlos weiter wie zuvor. Erneut Michel und ein Doppelpack von Luca Lucic stellten schnell auf eine beruhigende 8:1 Führung. Dem Gegner gelang zwischendurch ein nicht unverdienter Trosttreffer, der uns jedoch nicht beirren konnte. Durch schön rausgespielte Tore konnten sich neben doppelt Lenn auch noch Oskar Schneider und Mats Labouvie in die Torschützenliste eintragen. Am Ende stand es 12:2 für uns und alle waren happy. Die Offensivabteilung um den heute überragenden Lenn Kugler zeigte eine tolle Leistung. Aber auch die Defensive stand sicher und Torwart Amadeus Graf konnte einige Großchancen des Gegners vereiteln.

Am nächsten Samstag erwartet die Jungs dann ein schwerer Brocken. Mit Bad Wurzach kommt der Tabellenzweite, der nur mit dem älteren Jahrgang spielt, zum Spitzenspiel. Anstoss um 11 Uhr Kunstrasen Waltersbühl. Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Es spielten: Amadeus Graf, Felix Ittner, Nils Abler, Oskar Schneider, Jonas Harlacher, Mats Labouvie, Hannes Grad, Michel Grillenberger, Lenn Kugler und Luca Lucic